Michael Schlöder

Diplom-Musiklehrer

Michael Schlöder

Diplom-Musiklehrer

Musikalische Ausbildung:

1984 Saxophonunterricht bei Anton Schneider in Trier

1990 Saxophonunterricht bei Peter Decker in St. Wendel

1993 Saxophonunterricht bei → Lezek Zadlo

1989-94 Mitglied des Landes-Jugend-Jazzorchesters des Saarlandes

1994-2000 Studium (Diplom / Jazz) mit Hauptfach Saxophon bei
→ Thomas Bachmann an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

2000 Abschuss zum Diplom-Musiklehrer mit Hauptfach Saxophon

Workshops und Kurse bei :

→ John Surman
→ John Abercrombie
→ Wolfgang Engstfeld
→ John Taylor
→ Bobby Shew
→ Klaus König
→ Arild Anderson
→ Lee Konitz

→ Gunther Hampel
und anderen.

Mitglied im Musikpool Mainz